Kaiserburg-BKK-1
Golfclub Bad Kleinkirchheim – Kaiserburg
Kaiserburg-BKK-2Kaiserburg-BKK-3Kaiserburg-BKK-4
202

Sanfte Wiesen und Wälder und ein malerisches Bergpanorama umgeben den 18-Loch-Golfplatz der jährlich anlässlich großer Golf-Events wie dem Franz Klammer Turnier zahlreiche Prominenz nach Bad Kleinkirchheim lockt.

Und wer die Vielfalt des bekannten Thermenortes kennt der weiß, dass unzählige idyllische Wanderwege, Nationalpark, Bergbahnen, Tennis, Reiten etc. sowie die beiden Thermen Römerbad und St. Kathrein für pure Erholung, Spaß und Abwechslung sorgen. Bad Kleinkirchheim - Kaiserburg ist der "höchstgelegene" Golfplatz Kärntens (1.000 Höhenmeter). Dadurch herrscht hier selbst in den heißen Sommermonaten ein angenehmes Klima, was auch Greens und Fairways zu schätzen wissen.

Schönstes Loch: Nummer 12, ein Par 5, das einen gewaltigen Drive bergab und die "Tigerline" erfordert. Den Driver eher im Bag lassen sollte man auf den Spielbahnen 10, 11, 17 und 18, die durch Waldgebiet führen. Und nach der Golfrunde geht's zur Entspannung in eines der beiden Bad Kleinkirchheimer Thermalbäder.

20% auf das 18-Loch-Greenfee von € 72,-

Zurück